Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer

Einkauf fortfahren

Die besten Instant Ramen, wenn es mal schnell gehen muss!

Was sind Instant Ramen? Woher kommt der Nudel-Trend?

„Ramen“ bezeichnet ein sehr beliebtes asiatisches Nationalgericht und zwar die traditionelle japanische Nudelsuppe. Sie hat ursprünglich chinesische Wurzeln. Heute wird sie in vielen Variationen gekocht, aber ihre Grundbestandteile sind nach wie vor eine kräftige Brühe, eine besondere Würze, die sogenannten Ramen-Nudeln und verschiedene Einlagen wie Fleisch oder Gemüse, hinzu kommen Toppings wie Bambussprossen oder Frühlingszwiebeln.

In unseren Familien werden traditionell regelmäßig Ramen gekocht und wir lieben sie besonders mit viel Gemüse und Fleischbällchen.

Aber nicht immer ist Zeit und Muße (oder eine fürsorgliche Großmama), um ein Ramen-Gericht frisch zu kochen. Wenn es mal schnell gehen muss (und vor allem günstig), sind Instant Ramen hier eine gute Alternative. Instant Ramen sind asiatische Nudelsuppen in der Fertiggericht-Variante. Fertig-Ramen werden mit vorgekochten und getrockneten Nudeln portionsweise in Tüten oder Bechern angeboten. Die Instant Nudeln müssen nur mit heißem Wasser übergossen und die separat verpackte Würzmischung hinzugefügt werden – fertig sind die Instant Ramen als einfach zubereitetes Gericht für zwischendurch. Wir finden Fertig-Ramen besonders im Büroalltag sehr praktisch – auch im Homeoffice!

Wusstest du, dass es die ersten Instant Ramen-Nudeln bereits in den 1950er Jahren gab? Sie wurden 1958 von dem Japaner Momofuku Andō auf den Markt gebracht und der Beginn einer kulinarischen Revolution, denn die Instant Ramen vereinfachten großen Teilen der arbeitenden Bevölkerung das Kochen und Zubereiten ihrer Lieblingsspeise. Heute gelten Instant Nudeln neben der europäischen Fertigpizza als das erfolgreichste Fertiggericht der Welt. Es gibt sogar zwei Cup Noodle-Museen in Japan!

Thailändische, japanische oder koreanische Instant Ramen? Die Geschmäcker sind verschieden!

Asia Instant Ramen werden in viele Länder auf der Welt exportiert, es gibt sie von einer großen Anzahl internationaler Hersteller und in unzähligen Geschmacksrichtungen. Bei dinese haben wir nur die – nach unserer Erfahrung – besten Instant Ramen im Angebot.

Neben der Qualität unterscheiden sich Fertig-Ramen vor allem durch ihre
Geschmacksrichtungen und auch in ihrer Schärfe. Instant Ramen gibt es z.B. mit Hühnchen-Geschmack, mit Rind oder als Curry, in der säuerlich-salzigen Kimchi-Variante, mit Meeresfrüchten, Käse und auch als vegetarische Fertig-Nudeln.

In unserem Asia Shop Online kannst du Instant Ramen von großen Herstellern wie yum yum aus Thailand kaufen und natürlich haben wir auch die koreanischen Instantnudeln von Samyang und Nongshim im Sortiment. Allen Vegetariern sei hier die Nongshim Soon Veggie Ramen mit einer milden Gemüsebrühe ans Herz gelegt: leckere vegetarische Ramen für Veggie-Fans. Auch die thailändische Marke MAMA ist bekannt und beliebt, denn die Instantnudeln haben den typischen sauer-scharfen Geschmack thailändischer Art.

Mama Instant Nudeln

Da wir bei dinese großen Wert auf Qualität und eine persönliche Auswahl legen, haben wir neben den großen bekannten Instant Nudel-Anbietern auch weitere Marken für dich zum Entdecken und Kennenlernen im Angebot. Die japanische Firma Itsuki stellt z.B. Ramen-Nudeln nach regional unterschiedlichen traditionellen Geschmacksrichtungen her, so haben z.B. die „Tokyo“ Instant Ramen durch die verwendete Miso-Sojasoße einen eher dezenten Geschmack. Weitere milde Instant Ramen sind Jin Ramen mild von Ottogi aus Korea oder auch die Instantnudeln Mi Goreng von INDOMIE aus Indonesien. Der Geschmack ist dem Aroma des Bratnudelgerichtes Bami Goreng nachempfunden.

Tokyo Instant Ramen Miso

Du magst es gerne scharf oder sehr scharf? Die schärfsten Instant Ramen sind die sehr scharfen koreanischen Instantnudeln mit Hühnergeschmack: Samyang Hot Chicken Flavour Ramen.

Entdecke weitere gute Instant Nudeln in unserer Shop-Auswahl! 

Pro und contra: Sind asiatische Instant Ramen wirklich so ungesund?

Bei Instant Ramen stellen sich viele die Frage, ob dieses Lebensmittelprodukt gesund ist. Eines steht fest: Instant Ramen sind schnell und günstig, intensiv im Geschmack und vor allem lange haltbar. Das ist überaus praktisch und daher eine tolle Lösung, wenn es mal schnell gehen muss. Aber seien wir ehrlich: würdest du jeden Tag Instant Produkte essen, wäre dies keine ausgewogene, gesunde Ernährungsweise.

Es ist wie mit Fertigpizza: Für den schnellen Hunger ab und zu völlig ok – aber um dich gesund zu ernähren, braucht dein Körper regelmäßig frische Lebensmittel wie Gemüse und Obst. Instant Ramen sind aufgrund der enthaltenen Kohlenhydrate sehr sättigend, sie enthalten aber ebenso Salz, Geschmacksverstärker und Fette. Unser Rat: Bring Abwechselung in dein Essen! Neben den besten Instant Ramen haben wir viele Produkte in unserem Asia Shop Online, um mit ihnen als hochwertige Grundlage selbst ein asiatisches Gericht zu kochen. 

Fertig Ramen Nudeln

Unser besonderer Tipp: Du kannst deine Instant Ramen pimpen! Fertig Ramen verfeinerst du am einfachsten mit frischen Toppings wie Frühlingszwiebeln, Tofu oder einem gekochten Ei!